Am Sportgelände 6, DE-86733 Alerheim +49 9085/96038-40 servus@leitungs-bau.de

Kabelschubgerät 5050

Das Kabelvorschub Gerät 5050 schiebt das Kabel im Kabelschutzrohr nach vorn und begrenzt so die Belastung des Kabels, während gleichzeitig der Bedarf an Zugkraft in der Winde reduziert wird. Der Rahmen besteht aus zwei stabilen Seitenteilen mit Aufnahmen für 4 Verankerungsdorne welche das Gerät im Boden befestigen. Das Schubgerät wird zweckmäßigerweise vor einer stärkeren Kurve oder einem stärkeren Höhenunterschied platziert. Der Antriebsriemen besteht aus einer Stahlkette mit einvulkanisierten Gummiplatten und ist in wartungsfreien Kugellagern gelagert. Das Kabel wird durch federbelastete Nylon-Andruckrollen gegen den Riemen gedrückt, die sich leicht an Kabel mit einem Durchmesser von bis zu Ø110 mm anpassen lassen. Die Spulen verfügen außerdem über eine Nut, wodurch auch „dreieckige“ Kabel verarbeitet werden können. An der Ein- und Auslaufseite des Schubgerätes befinden sich kugelgelagerte vertikale Stützrollen, die mit Schnellverriegelungen leicht seitlich verstellt werden können.

Sahlins-Antriebssystem
Zum Antrieb der Maschine empfehlen wir einige Antriebseinheiten von Sahlins: 2042: 4-Takt-Benzinmotor, 2044: Hydraulikmotor oder 2045: Elektromotor, alle mit Vorwärts- und Rückwärtsantrieb. Die meisten Antriebseinheiten können separat bestellt und an weiteren Sahlins Produkten verwendet werden. Unter anderem Trommelanhängern und Winden.

 

Technische Details:

Gewicht 59 kg
Abmessung 1050 × 250 × 360 mm
Antrieb Direkt angeflanscht
Max. Kabel Ø 110 mm
Zuggeschwindigkeit ca. 25 m / min
Zugkraft 500 kp

Direktanfrage per E-Mail

E-Mail schreiben

Favoritenliste

Wir sind für Sie da!

Firmengruppe Schwarz Donau-Ries
Am Sportgelände 6
DE-86733 Alerheim

Tel.: +49 (0) 9085 / 96038-40
Mail: servus@leitungs-bau.de

Öffnungszeiten:

 Montag - Freitag: 7:30-12:00 und 13:00-16:30  
 Samstag: geschlossen  
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.